Schon zu Beginn meiner Selbstständigkeit war dies mein Slogan:

Deine Einzigartigkeit sichtbar. 

Das Sichtbarmachen Deiner Persönlichkeit auf der Webseite war schon immer das Herzstück meines Angebotes. Und ich begreife immer mehr Facetten an dem Sichtbar werden. Es hat nicht nur damit zu tun, auf einer Webseite sichtbar zu sein oder in einem Video. Es geht viel tiefer.

Dein wahrer Ausdruck möchte in die Welt getragen werden. Es ist ein Ent-wicklungsweg, uns immer mehr selbst zu erkennen und in unsere Kraft zu kommen.

Das Leben bietet uns Herausforderungen, die uns wachsen lassen – nicht immer besonders bequem – ich weiß. Und mit meiner Selbstständigkeit ist vieles in Bewegung gekommen und ich habe in dieser Zeit wertvolle Menschen und Tools entdeckt, die mich auf dem Weg unterstützen.

Diese möchte ich Dir auf diesen Seiten vorstellen.

Journaling

Wie Du mit Journaling Deine Gedanken sortieren und immer Neues entdecken kannst. Dadurch, dass wir uns beim Schreiben für uns Zeit nehmen, wird vieles sichtbar für uns.

Ätherische Öle

Die ätherischen Öle sind mir ein liebevoller Begleiter geworden. Besonders liebe ich meine Seelenöle, die ich je nach Bedarf und Stimmungslage anwende.

Onlinekurse

Hier findest Du ausgewählte Onlinekurse, die Dich in Deiner persönlichen und auch bei Deiner Webseiten-Entwicklung unterstützen.

Die Reise zu Dir selbst

beginnt in Dir

Welch ein Geschenk, dass wir in einer Zeit leben, in der wir uns um unsere Entwicklung kümmern dürfen und alte Verstrickungen loslassen können. Den Generationen vor uns stand diese Möglichkeit nicht in diesem Maße offen.

Manchmal brauchen wir einen kleinen Wink mit dem Zaunpfahl, um uns auf den Weg zu machen. Manchmal ist es unser innerer Ruf, der uns Türen öffnet.

Auf meinem Weg habe ich schon viele Ausbildungen gemacht, Seminare besucht, Heiler und Coaches aufgesucht. Ich habe dadurch eine wunderbare Wandlung erlebt und bin dankbar für die Menschen, die mich auf dem Weg begleitet haben.

Und auch in der Selbständigkeit ist es wichtig und sinnvoll, sich von einem Coach begleiten zu lassen. Sie erleichtern unser Leben und lassen uns weniger Umwege gehen auf dem Weg zum Erfolg. Eins habe ich jedoch manchmal vermisst: was tun, wenn Du jetzt, in diesem Augenblick, Hilfe benötigst? Ein Coach ist ja nun nicht 24 Stunden an Deiner Seite. Und dann ist mir klar geworden, dass wir auch selbst in unserem Alltag – wir allein – etwas für unsere Weiterentwicklung tun können.

Den Zugang dazu habe ich über das Journaling gefunden. Angefangen habe ich mit den Morgenseiten (wenn Du nicht weißt, was das ist, klicke hier…), nun führe ich auch ein Journal mit meinen Zielen, meinen Erfolgen und dem, wofür ich dankbar bin. Es ist so genial, wenn Du Dir wirklich täglich die Zeit zur Reflektion nimmst, was sich alles in Deinem Leben verändert. Auch diese Seite, die Teil meiner Neuausrichtung ist, ist dadurch entstanden.

Nun wünsche ich Dir viel Freude beim Entdecken.