Elopage oder Digistore24 im Resellermodell

Zahlungsanbieter | 0 Kommentare

Hinweis:

elopage hat sich als All-in-one-Anbieter etabliert und bietet ab 21.01.2022 keine kostenlosen Accounts mehr an. Wenn du also einen reinen Zahlungsanbieter suchst, ist diese Lösung nicht mehr die günstigste (ab 29 Euro/Monat + im Artikel genannte Gebühren). Falls du in Zukunft jedoch planst, auch Onlinekurse anzubieten, dann empfehle ich von Herzen gerne elopage.

Elopage oder Digistore24 im Resellermodell – eine Entscheidungshilfe

 

Oft werde ich von Kunden gefragt, über welchen Zahlungsanbieter sie ihre Coachings oder sonstigen Dienstleistungen abwickeln sollen. Nun, es kommt darauf an. In diesem Artikel geht es nur um den Vergleich von Digistore24* und elopage* im Resellermodell. Wenn Du auch vor dieser Entscheidung stehst, hier einige Pro und Contras der beiden Anbieter:

 

Reseller werden

Sobald Du dich bei Digistore24 angemeldet hast, bist Du automatisch Reseller. Elopage bietet 2 Vertragsmodelle an – Verkäufer im eigenen Namen und das Resellermodell (siehe auch meinen Artikel elopage vs. Digistore24). Nach Anmeldung wirst Du zunächst als Verkäufer im eigenen Namen geführt; für das Resellermodell musst Du Dich gesondert anmelden und einige Unterlagen zur Verfügung stellen (z.B. Personalausweis, Gewerbeschein, Nachweis Umsatzsteuer-ID, Nachweis des Auszahlungskontos). Diese kleine „Hürde“ gibt es bei Digistore24 nicht – warum es da solche Unterschiede gibt erschließt sich mir nicht…

 

Gebühren im Resellermodell

7,5 % plus 0,50 Euro pro Transaktion bei elopage
7,9 % plus 1,00 Euro pro Transaktion bei Digistore24

Der Unterschied mag auf den ersten Blick nicht so groß erscheinen. Bei hohen Umsätzen allerdings, machen sich die 0,4 % mehr bei Digistore24 durchaus bemerkbar.

 

Anzahl der Produkte

Bei Digistore24 kannst Du eine unbegrenzte Anzahl von Produkten anlegen. Bei elopage sind in der kostenlosen Variante 5 Produkte inklusive; bei mehr als 5 Produkten kannst Du eine App hinzubuchen für 5 Euro und kannst dann ebenfalls eine unbegrenzte Anzahl von Produkten einstellen. Auch hier wieder die Umsatzfrage: wenn Du z.B. nur 200 Euro Umsatz über den Zahlungsanbieter machst, ist elopage teurer. Machst du aber 2.000 Euro Umsatz fährst du günstiger mit elopage.

 

Integration E-Mail-Marketing-Anbieter

Beide Systeme bieten eine Integration für E-Mail-Marketing-Anbieter an. Bei elopage benötigst du dafür eine zusätzliche App für 1 Euro/Monat. Fertige Schnittstellen stehen bei elopage für Getresponse, ActiveCampaign, Mailchimp und Klicktipp zur Verfügung. Andere Anbieter kannst Du über Zapier (3 Euro/Monat) verbinden. Digistore24 bietet diese Funktion kostenlos an und hat zudem mehrere fertige Schnittstellen verfügbar, ebenso wie Zapier.

 

Planst Du in Zukunft Onlinekurse?

Elopage bietet eine integrierte Onlinekurs-Funktion. Es kann hier also strategisch sinnvoll sein, diese Option gleich mit an Bord zu haben. Hier kommen allerdings auch andere Kosten ins Spiel: Du kannst in der kostenlosen und in der 5-Euro-App-Variante einen Onlinekurs erstellen; dieser ist dann aber begrenzt auf 5 Kurslektionen. Für mehr benötigst Du dann das Monatsabo ab 49 Euro. Zur Preisübersicht elopage*

Auch Digistore24 hat hier inzwischen eine Lösung: Coachannel ist eine Entwicklung von Digistore24 und die beiden können nahtlos zusammen arbeiten. Monatsabo beginnt bei 47 Euro (mit einer Begrenzung von 3 aktiven Onlinekursen). Zur Preisübersicht Coachannel

 

Du möchtest Deinen Onlinekurs auf Deiner eigenen WordPress-Webseite laufen lassen?

Dann ist Digistore24 die bessere Wahl, je nach Auswahl des Membership Plugins. Digistore24 hat einige Schnittstellen zu Membership Plugins wie z.B. Digimember, Wishlist Member, Kajabi und andere. Elopage hatte mal die Möglichkeit mit dem Digimember Pro verbunden zu werden. Seit sie selbst ein All-in-One-Anbieter sind, wurde diese Schnittstelle aber nicht weiter gepflegt. Das eigene Memberplugin, das mir bekann ist, dass noch mit elopage interagiert ist Memberwunder.

 

Individuelle Texte ausliefern

Das ist ein Punkt, der mich bei Digistore24 schon immer gestört hat: es ist nicht möglich, eine individuelle E-Mail an den Kunden ausliefern zu lassen. Bei elopage kannst Du eine eigene Mail formulieren – dieser Punkt geht an elopage.

 

Affiliateprogramm

Du kannst über beide Anbieter Deine Affiliates entlohnen. Bei Digistore24 sind bis zu 2 Stufen möglich, bei elopage 5.

 

Shopseite

Bei elopage hast Du eine Shopseite, auf der alle Deine Produkte sichtbar sind – so etwas fehlt bei Digistore. Welchen Stellenwert diese Shopseite hat, hängt davon ab, wo und wie Du Deine Produkte anbietest. Ich habe meine Produktangebote und -Beschreibungen grundsätzlich auf meiner Webseite und verlinke nur zur Bezahlseite.

 

Konnte Dir diese kleine Übersicht, die Entscheidung, ob elopage* oder Digistore24* erleichtern? Schreibe mir gerne in den Kommentaren Deine Erfahrungen.

 

Sonne 1

Lies dazu auch meinen Blogartikel

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Authentisch sichtbar werden ist voll dein Ding?

Dann trage dich hier in meinen Newsletter ein. Du erhältst ca. 1 mal pro Monat meine Tipps rund um deine Sichtbarkeit und Webdesign.

Danke, das hat geklappt. Bitte schau jetzt in dein E-Mail-Postfach und bestätige den Link in der E-Mail, die ich dir soeben geschickt habe.

Cool, du bist dabei!

Nur noch hier eintragen und du erhältst rechtzeitig vor dem Termin deine Zugangsdaten. Mit deiner Anmeldung erhältst du weiterhin meinen Newsletter, der ca. 1 - 2 mal pro Monat erscheint.

You have Successfully Subscribed!

Cool, du bist dabei!

Nur noch hier eintragen und du erhältst rechtzeitig vor dem Termin deine Zugangsdaten zur Techniksprechstunde. Mit deiner Anmeldung erhältst du weiterhin meinen Newsletter, der ca. 1 - 2 mal pro Monat erscheint.

You have Successfully Subscribed!

Cool, du bist dabei!

Nur noch hier eintragen - sobald es einen neuen Termin für die nächste Runde des Onlinekurses gibt, erhältst du eine Information.

You have Successfully Subscribed!