CopeCart vs. Digistore24 – die Zahlungsanbieter im Vergleich

Zahlungsanbieter | 0 Kommentare

CopeCart* und Digistore24 treten beide als Reseller auf. Du stellst das Produkt zur Verfügung und die Zahlungsanbieter sind Vertragspartner deiner Kunden.

Vorteil für dich: du musst nicht selbst die Rechnungen erstellen und dich um die steuerlichen Anforderungen kümmern: dies übernimmt der jeweilige Partner. Du erhältst 1 – 2 mal pro Monat eine Auszahlung der getätigten Verkäufe und eine Abrechnung. Somit hast du auch wesentlich weniger Aufwand in der Buchhaltung.

Bedienbarkeit

CopeCart ist meines Erachtens sehr viel intuitiver zu bedienen als Digistore24. Wenn du ein Produkt anlegst, wirst du bei CopeCart an einer Stelle durch den kompletten Prozess geführt (Ausnahme IPN Einrichtungen oder Upsells), während du bei Digistore24 Eingaben und Einstellungen an verschiedenen Stellen vornehmen musst – zum Beispiel Bestellformulare erstellen, Bilder hochladen.

Bilder werden bei CopeCart direkt bei der Produkterstellung hochgeladen – dafür gibt es jedoch auch keine Mediathek für deine Bilder. Wenn du Bilder wieder verwenden möchtest, ist hier Digistore24 besser.

Gebühren

  • 4,9 % plus 1 Euro pro Verkauf bei CopeCart*
  • 7,9 % plus 1 Euro pro Verkauf bei Digistore24

Integration mit anderen Tools

Hier geht es um die Anbindung an deinen Mitgliederbereich, deinen E-Mail-Marketinganbieter oder auch Webinaranbieter. Digistore24 hat hier wesentlich mehr fertige Integrationen im Angebot – sog. vorkonfikugierte IPN Anbindungen (IPN = Instant Payment Notification). Bei CopeCart musst du in der Regel auf einen externen Anbieter wie z.B. Zapier ausweichen, um die Systeme zu verbinden.

Alternative zu Zapier

Praktisch alle Hilfeseiten von CopeCart zur Integration externer Anbieter beschreiben die Anbindung via Zapier. Zapier stellt dann eine Verknüpfung der Systeme her. Dazu wird im Falle von Copecart ein sog. Webhook benötigt. Problem: sobald du bei Zapier nicht nur Tasks, sondern ein Webhook benötigst, wird Zapier kostenpflichtig (ab 17,95 Euro/Monat). Wenn du nur wenige Aufgaben hast, lohnt es sich evtl. nicht für dich.

Ich habe mit Pabbly* eine kostenlose Alternative gefunden. Pabbly ist noch ein junges Unternehmen und ich preislich um einiges günstiger als Zapier. Webhooks kannst du hier auch kostenlos nutzen. Wie bei Zapier sind die Tasks auf 100 pro Monat begrenzt. Auch wenn CopeCart die Lösung mit Zapier beschreibt, es funktioniert mit Pabbly genauso gut.

Wenn du mehr Tasks benötigst, ist dieses One-Time-Offer evtl. interessant für dich:

Anbindung Mitgliederbereich

Digimember hat eine fertige Integration an Digistore24. Du kannst jedoch auch Copecart mit Digimember verwenden.

Dafür gibt es ein extra Plugin. Meines Wissens stellt CopeCart für folgende Mitgliederbereiche Plugins zur Verfügung:

  • Digimember
  • Memberwunder

Möglicherweise ist die Liste nicht vollständig. Ich werde sie ggf. erweitern.

Seminaranbieter und e-Tickets

Wenn du Seminare anbietest, wirst du die Funktion der eTickets lieben – dies allerdings nur bei Digistore24. Copecart hat dieses Feature leider nicht.

Support

Der Support ist häufig das, womit Kunden bei Digistore24 nicht zufrieden sind. Support gibt es hier nur per E-Mail, wobei dieser in letzter Zeit wohl besser geworden ist.

Bei CopeCart hast du direkt im Account die Möglichkeit, mit dem Support zu chatten. Wartezeit in der Regel nur wenige Stunden.

Fazit

Wegen der leichteren Bedienbarkeit und der geringeren Gebühren ist ganz klar CopeCart* meine Wahl.

Wie ist es bei dir? Hat dir mein Artikel bei der Entscheidungsfindung geholfen oder hast du bereits eigene Erfahrungen, die du mit uns teilen möchtest? Dann freue ich mich über deinen Kommentar.

Wenn dir mein Artikel für die Entscheidungsfindung geholfen hat und CopeCart dein Zahlungsanbieter sein könnte, dann freue ich mich, wenn du meinen Affliatelink nutzt. Danke schön.

Sonne 1

Lies dazu auch meinen Blogartikel

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authentisch sichtbar werden ist voll dein Ding?


Dann trage dich hier in meinen Newsletter ein. Du erhältst ca. 1 mal pro Monat meine Tipps rund um deine Sichtbarkeit und Webdesign.

Danke, das hat geklappt. Bitte schau jetzt in dein E-Mail-Postfach und bestätige den Link in der E-Mail, die ich dir soeben geschickt habe.